Aktuelles aus der Nachbarschaftshilfe Malgersdorf

14. Oktober 2019 | Allgemein

Aktuelles aus der Nachbarschaftshilfe Malgersdorf

Auf Einladung von Bürgermeister und Vorstandssprecher des Nachbarschaftshilfe Malgersdorf e.V. Franz Josef Weber nahm Sonja Geigenberger von der Freiwilligenagentur pack ma´s an der Ausschusssitzung des Vereins teil. Interessant ist die positive Entwicklung des Vereins, dem mittlerweile 73 Mitglieder angehören. Die Zahl der Anfragen von hilfsbedürftigen Menschen aus der Gemeinde steigt langsam aber stetig an. Wie in anderen Nachbarschaftshilfen im Landkreis Rottal-Inn auch festzustellen ist, sind die Anfragen im Bereich des Fahrdienstes am höchsten.

Aus den Erfahrungsberichten der Helferinnen und Helfer kann festgestellt werden, dass es oft auch die Aufgabe des Nachbarschaftshelfers ist, bereits vorhandene Hilfs- und Unterstützungsangebote bei der Krankenkasse oder eine Hilfsorganisation gemeinsam mit der anfragenden Personen zu beantragen.  Auch diese Form der Hilfe bei bürokratischen Angelegenheiten bietet die Nachbarschaftshilfe Malgerdorf mit ihren Freiwilligen an. Als nächstes Ziel ist die Veranstaltung eines Helfertreffens geplant, um den Austausch der Freiwilligen untereinander zu fördern und Erfahrungen auszutauschen.

Die Nachbarschaftshilfe Malgersdorf – ein Erfolgsbeispiel gelebter Nachbarschaft im ländlichen Raum!

Engagement und Hilfe in Zeiten von CORONA!

Das Corona-Virus hat unseren Alltag komplett verändert und momentan ist nicht abzusehen, wie lange diese Situation anhält.
Wir als Freiwilligenagentur pack ma´s für den Landkreis Rottal-Inn sehen es als unsere Aufgabe, die Solidarität untereinander jetzt zu stärken.
Wir koordinieren und unterstützen Hilfsangebote und Bedarf.

Wer sich engagieren möchte, um Menschen zu helfen oder selbst Unterstützung braucht, meldet sich bitte unter:

Telefon: 08723/20-2522 oder per
E-Mail: info@pack-mas.bayern

oder trägt sich online ein:
» Hier können Sie sich online anmelden, welche Hilfe Sie als Freiwillige,
als Freiwilliger leisten können!

» Hier können Sie sich online anmelden, welchen Hilfebedarf Sie haben!
» Mehr Informationen