Engagiertes Land

HILF MIT, in unserem Rottal-Inn.

Engagiertes Land

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) startet das bundesweite Programm „Engagiertes Land“ in 20 Regionen Deutschlands – der Markt Arnstorf ist in Kooperation mit der Hans Lindner Stiftung dabei!
Das Projekt „Ein Vereinsnetzwerk in und um Arnstorf“ wurde für die Teilnahme am bundesweiten Programm “Engagiertes Land” der DSEE ausgewählt. Mit dem Programm will die DSEE gemeinsam mit dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) und dem Thünen-Institut für Regionalentwicklung Netzwerke für Engagement und Ehrenamt in strukturschwachen ländlichen Räumen stärken.

FRISCHE IDEEN | NEUE WEGE – Ein Vereinsnetzwerk in und um Arnstorf

Der Markt Arnstorf mit seinen 151 Ortsteilen startet in Kooperation mit der Hans Lindner Stiftung eine Initiative der Bürgerbeteiligung. Vereinsvorstände und
-mitglieder, ehrenamtliche Initiativen und Interessierte sind eingeladen, sich aktiv daran zu beteiligen. Verschiedene Akteure aus dem Ortskern und den umliegenden Dörfern sollen generationenübergreifend in einen Dialog gebracht werden. Die Initiatoren möchten eine Aufbruchstimmung erzeugen und motivieren, gemeinsam neue Ideen und Formate zu entwickeln, die mit Hilfe eines Umsetzungsbudgets verwirklicht werden können.

Denken wir darüber nach, wie die Veränderungen der Zeit in einen Gewinn für alle verwandelt werden können!

„Engagiertes Land“: Kräfte bündeln, um Ideen umzusetzen

Das Programm „Engagiertes Land“ fördert Netzwerke für Engagement und Ehrenamt in strukturschwachen ländlichen Dörfern, Kleinstädten und Gemeinden mit bis zu 10.000 Einwohnern. Es baut dabei auf Netzwerke, in denen verschiedene Vereine und Initiativen mit Politik, Verwaltung und Wirtschaft zusammenarbeiten und gemeinsam Ideen umsetzen. Darin unterstützt werden sie von den drei Programm-Partnern DSEE, BBE und Thünen-Institut für Regionalentwicklung mit Dorf-Werkstätten, individueller Prozessbegleitung, Qualifizierung und Vernetzung. Darüber hinaus erhalten die beteiligten Initiativen ein Umsetzungsbudget von bis zu 20.000 Euro pro Jahr.

Im Portrait: Der MSC Arnstorf e.V. – Freude am Kartsport

Im Portrait: Der MSC Arnstorf e.V. – Freude am Kartsport

Auf dem Betriebsgelände der Firma Stegmüller in Arnstorf tut sich was an diesem Samstag im Spätherbst: Die Jugend des MSC Arnstorf verteilt eifrig Pylonen, um einen Parcours festzulegen. Die beiden Slalom-Karts stehen bereit, die Erwachsenen überprüfen nochmal, ob alles passt. Dann geht’s los: Luca Schwarz und Elias Weindl setzen die…

Im Portrait: Der LAC Arnstorf e.V. – ein Leben für den Sport

Im Portrait: Der LAC Arnstorf e.V. – ein Leben für den Sport

Die Kinder strömen geradewegs auf die große Turnhalle zu – wie jeden Montagabend werden sich auch heute rund 80 junge Leute verausgaben in der Sparte Leichtathletik des LAC Arnstorf e.V. Vor dem Eingang stehen Willibald und Elfriede Bauer, beide Gründungsmitglieder des Vereins, und begrüßen die Kinder und manche Eltern. Sie…

Im Portrait: Der BUND Naturschutz in Bayern e.V., Ortsgruppe Kollbachtal – „Bloß nicht aufgeben“

Im Portrait: Der BUND Naturschutz in Bayern e.V., Ortsgruppe Kollbachtal – „Bloß nicht aufgeben“

Die Reifen knirschen auf der Schotterstraße, die zum Niedermoor bei Jägerndorf führt. Die Fahrzeuge werden abgestellt, heraus steigen Katrin Veicht und Herbert Weiss mit Hündin Lilly, die sogleich schnuppernd die Umgebung erkundet. Die beiden Vorstände der Ortsgruppe Kollbachtal des BUND Naturschutz in Bayern e.V. haben als Treffpunkt bewusst das Moor…

Der Herbststammtisch war wieder ein voller Erfolg!

Der Herbststammtisch war wieder ein voller Erfolg!

Am 08. Oktober 2022 traf sich das „Vereinsnetzwerk in und um Arnstorf“ zum zweiten Vereinsstammtisch. Es freut uns sehr, dass sich die Vereine, Initiativen und Engagierten aus der Marktgemeinde Arnstorf dafür Zeit genommen haben. Das „Vereinsnetzwerk in und um Arnstorf“ wächst!  Vier neue Vereine konnten in unserem Netzwerk begrüßt werden,…

Im Portrait: Der FC Mariakirchen – aktiv nicht nur auf dem Platz

Im Portrait: Der FC Mariakirchen – aktiv nicht nur auf dem Platz

Auf dem Fußballplatz wird trainiert, während sich einige Vorstandschafts-Mitglieder im Vorzelt eingefunden haben. Christine Naneder, Rupert Unger, Robert Kettl und Hans Büchner resümieren über die lange Zeit, die sie dem FC Mariakirchen schon treu sind. Der Verein steht gut da, zwei Herrenmannschaften, zwei Damenmannschaften, dazu die Jugend und hervorragende Schiedsrichter.…

Im Portrait: Frauenbaum e. V. – „Unser Ziel ist es, Frauen zu unterstützen“

Im Portrait: Frauenbaum e. V. – „Unser Ziel ist es, Frauen zu unterstützen“

Die Sonne lädt an diesem Tag dazu ein, sich auf Marion Winters Terrasse niederzulassen. Mit ihr sitzen da Sinhai Winter, ihre Tochter, sowie Annette Heidrich und Johanna Feßler, die gemeinsam den Frauenbaum e.V. gegründet haben. Die Frauen taten sich zusammen, um ihr Wissen und ihre Kompetenzen zu bündeln und damit…

Im Portrait: Der Skiclub Kollbachtal e.V. – gemeinsam mit dem Bus auf den Berg

Im Portrait: Der Skiclub Kollbachtal e.V. – gemeinsam mit dem Bus auf den Berg

In der guten Stube lässt es sich aushalten. Der Kachelofen ist eingeheizt und verbreitet direkt ein wenig Hüttenstimmung – auch nach der Saison. Wir sitzen daheim bei Christoph Brunner, der gemeinsam mit Doris Rickinger die Vorstandschaft des Skiclub Kollbachtal e.V. bildet. Nach und nach gesellen sich auch Christophs Frau und…

Im Portrait: Die Arnstorfer Laufgemeinschaft e.V. – „Laufen kann man in jedem Alter“

Im Portrait: Die Arnstorfer Laufgemeinschaft e.V. – „Laufen kann man in jedem Alter“

Am Schulzentrum trifft sich die Arnstorfer Laufgemeinschaft jeden Montag und Mittwoch zum Training. Heute ist Mittwoch, die Sonne gibt, was sie kann und drei Vorstände haben sich bereits eingefunden mit ihren leuchtend grünen Trikots. Conni Bauer teilt sich mit Manfred Felixberger die Vorstandschaft – letzterer wird es heute nicht schaffen,…

Im Portrait: Die Nachbarschaftshilfe Arnstorf – „Die Leute sind froh, dass es uns gibt“

Im Portrait: Die Nachbarschaftshilfe Arnstorf – „Die Leute sind froh, dass es uns gibt“

Im Zentrum für Familie und Senioren haben sich die eifrigen Nachbarschaftshelfer und -helferinnen bereits versammelt. Direkt am Arnstorfer Marktplatz befindet sich der Treffpunkt, wo sich die Senioren und Seniorinnen regelmäßig austauschen. Hermine Feilen hat den Überblick, teilt die Einsätze ein – seit Herbst 2014, als die Nachbarschaftshilfe gegründet wurde. Damals…

Im Portrait: Die Kolpingsfamilie Arnstorf – Gutes tun und für andere da sein

Im Portrait: Die Kolpingsfamilie Arnstorf – Gutes tun und für andere da sein

Im Pfarrzentrum unter dem Dach hat die Kolpingsfamilie Arnstorf ihren Platz. Eingefunden hat sich neben Pfarrer und Präses Bernhard Saliter das Vorstandsteam, bestehend aus Rosemarie Peter, Kordula Bachl und Helmut Grünbeck. Außerdem dabei ist Hildegard Forster, die sich engagiert, wo sie nur kann. Gemeinsam reflektieren die Mitglieder über das Bestehen…

Im Portrait: Die Traditionellen Bogenschützen Arnstorf e.V. – seit 25 Jahren aktiv mit Pfeil und Langbogen

Im Portrait: Die Traditionellen Bogenschützen Arnstorf e.V. – seit 25 Jahren aktiv mit Pfeil und Langbogen

Hinten raus Richtung Schönau, rechts geht’s auf eine lange Kiesstraße, an deren Ende ein alter, denkmalgeschützter Hof steht. Das ist das Zuhause der Traditionellen Bogenschützen Arnstorf e.V. Auf der Gredbank sitzen der erste Vorstand Günter Zerak, der zweite Vorstand Dominik Hagn, Platzwart Edgar Bittl, Günther Gillmaier und Hans Hagn, den…

Im Portrait: Der Obst- und Gartenbauverein Arnstorf e.V. – rund ums Gartenjahr aktiv

Im Portrait: Der Obst- und Gartenbauverein Arnstorf e.V. – rund ums Gartenjahr aktiv

Im Obstlehrgarten summt es vernehmbar – die Apfelbäume stehen in voller Blüte. Von pink bis zu einem zarten weiß-rosa sind sämtliche Blütenfarben dabei, ebenso variantenreich wie es die späteren Früchte einmal sein werden. „63 Bäume haben wir hier, stehen“ erzählt Sepp Able, der eigentlich nicht so viel sagen will, obwohl…

Im Portrait: Die Blaskapelle Arnstorf – von traditionell bis zu den „Red Wonder Brass“

Im Portrait: Die Blaskapelle Arnstorf – von traditionell bis zu den „Red Wonder Brass“

Oben im Gemeindesaal direkt im Herzen Arnstorfs probt die Blaskapelle. Zum heutigen Termin sind fünf der 15 aktiven Musiker gekommen, haben sich extra in Tracht geworfen und selbstredend ihre Instrumente mitgebracht, um eine kleine Kostprobe zu geben. Bürgermeister Christoph Brunner ist auch dabei, hat aber nur Zeit, auf einen schnellen…

Im Portrait: Die Kulturblosn – für eine lebendige Dorfgemeinschaft

Im Portrait: Die Kulturblosn – für eine lebendige Dorfgemeinschaft

Mariakirchen, ein Abend unter der Woche. Im ersten Stock des Kindergartens brennt Licht, im großen Mehrzweckraum sitzen Manuel Heim, Monika Eder und Anja Ostner und resümieren, was die Kulturblosn ausmacht. Das ist so viel, dass sie mit dem Erzählen schier gar nicht hinterdreinkommen. Ganz schnell zeigt sich, welch enorme Bedeutung…

Im Portrait: Loamdupfa – die Faschingsfreunde Arnstorf e.V. – das ganze Jahr über eine narrische Zeit

Im Portrait: Loamdupfa – die Faschingsfreunde Arnstorf e.V. – das ganze Jahr über eine narrische Zeit

Oben im Rittersaal brennt Licht. Rainer Gratz hat angerichtet, heute kommen ein paar der obersten Faschingsfreunde bei ihm in Mitterhausen zusammen. Der Gastgeber selbst ist seit 1997 dabei und bekleidet heute das Amt des 2. Kassiers. Mit an der Tafel sitzen Harry Brandl, der erste Kassier und Präsident Michael „Much“…

Im Portrait: Der 1. Pool Billard Club Arnstorf e.V. – „Pool ist wieder cool“

Im Portrait: Der 1. Pool Billard Club Arnstorf e.V. – „Pool ist wieder cool“

Immer wieder kommt Erick Gersdorf die Frage zu Ohren: „Was? In Arnstorf gibt’s einen Billardclub?“ Ihm bleibt dann nur ein Kopfschütteln übrig. Klar gibt’s einen – und zwar schon seit 1989. Sprich – heuer werden es 33 Jahre, die der 1. Pool Billard Club Arnstorf e.V. zählt und seit immerhin…

Der Frühjahrsstammtisch war eine gelungene Sache!

Der Frühjahrsstammtisch war eine gelungene Sache!

Mehr als zufrieden war das Strategieteam, bestehend aus Bürgermeister Christoph Brunner, Rainer Gratz, Harry Brandl und Sonja Geigenberger, als sich über 30 Teilnehmer zum ersten Vereinsstammtisch in diesem Jahr angemeldet haben. Die aktuelle Situation belastet das Vereinsleben gleich in zweifacher Hinsicht. Durch Corona verharren viele Mitglieder noch in einer Art…

Wir haben mit der Landinventur gestartet!

Wir haben mit der Landinventur gestartet!

Ein Aspekt beim Förderprogramm "Engagiertes Land" ist es, eine Landinventur zu machen. Wer weiß über die verschiedenen Ortsteile des Marktes Arnstorf gut Bescheid und könnte hier aktiv werden? Da musste Bürgermeister Christoph Brunner nicht lange überlegen! "Das ist ein Fall für unsere Markträte, die machen da bestimmt gerne mit!" Im…

Kooperation von Vereinen und Geschäften in Arnstorf

Kooperation von Vereinen und Geschäften in Arnstorf

Ganz im Sinne des Programmes "Engagiertes Land" fand Ende Januar ein Treffen mit Vertreterinnen und Vertretern der Arnstorfer Geschäftswelt sowie Vereinsaktiven und der Freiwilligenagentur pack ma´s statt. Wie kann ein gemeinsamer öffentlicher Auftritt das Interesse der Arnstorfer Bürgerinnen und Bürger noch mehr wecken? Können beide Seiten von einer Zusammenarbeit im…

Podiumsgast im 15. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung

Podiumsgast im 15. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung

Am 26. und 27.1.2022 fand das 15. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung unter dem Motto "Starkes Ehrenamt - für ein gutes Leben auf den Land!" in digitaler Form statt. Es war uns eine große Ehre, als eine Standortvertreterin des Förderprogramms "Engagiertes Land" der DSEE (https://www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/) auf dem Podium des Zukunftsforums Ländliche Entwicklung…

Unsere Vereinsportraits sind in Arbeit!

Unsere Vereinsportraits sind in Arbeit!

Im Rahmen des Umsetzungsbudgets des Förderprogramms "Engagiertes Land" bieten wir den teilnehmenden Vereinen des "Vereinsnetzwerkes in und um Arnstorf" die Möglichkeit, sich ein professionelles Portrait des Vereins erstellen zu lassen - natürlich mit aussagekräftigen Fotos dazu. Gerade in Zeiten der Pandemie, in denen das Vereinsleben nur auf Sparflamme stattfinden kann,…

Digitaler Vor-Ort-Besuch

Digitaler Vor-Ort-Besuch

Am 13.12.2021 bekamen wir Besuch   - wenn auch leider nur online - von der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) und dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE). Steffi Schlick und Rebecca Seuser von der DSEE sowie Margarethe Finger vom BBE hatten großes Interesse, unser "Vereinsnetzwerk in und um Arnstorf" näher…

Netzwerktreffen in Berlin

Netzwerktreffen in Berlin

Am 29. und 30. Oktober 2021 wurden wir von der DSEE zu einem Netzwerktreffen nach Berlin eingeladen. Gerne nahm Sonja Geigenberger von pack ma´s die Gelegenheit wahr, die anderen 19 Vertreterinnen und Vertreter aus den Förderregionen deutschlands im Engagierten Land kennen zu lernen. Natürlich war auch ein wesentlicher Aspekt, die…

Auftaktevent FRISCHE IDEEN – NEUE WEGE | Ein Vereinsnetzwerk in und um Arnstorf

Auftaktevent FRISCHE IDEEN – NEUE WEGE | Ein Vereinsnetzwerk in und um Arnstorf

Am 16.10.2021 fanden sich rund 30 Interessierte aus Arnstorfer Vereinen und Initiativen im Festsaal im Schloss Mariakirchen ein. Was wird heute hier passieren? Diese Frage stellten sich viele Anwesende, da es so etwas bisher noch nicht gab. Florian Wenzel, der durch den Nachmittag moderierte, erläuterte, dass wir uns jetzt erst…

Netzwerkteilnehmer gesucht!

Netzwerkteilnehmer gesucht!

Nach Förderzusage der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) für das Programm "Engagiertes Land" sind Rainer Gratz, Sonja Geigenberger und Christoph Brunner fleißig dabei, Plakate in und um Arnstorf zu veröffentlichen. Die Plakate laden die Bevölkerung ein, bei der Auftaktveranstaltung des "Vereinsnetzwerkes in und um Arnstorf" am 16.10.2021 im…