Fahrtkostenerstattung für ehrenamtliche Corona-Hilfe

12. Mai 2020 | Allgemein

Fahrtkostenerstattung für ehrenamtliche Corona-Hilfe

Das bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales ermöglicht im Rahmen der Initiative „Unser Soziales Bayern: Wir helfen zusammen!“ eine finanzielle Unterstützung für Ehrenamtliche in der Corona-Hilfe. Es können pro gefahrenen Kilometer 0,30 Cent ausgezahlt werden, wenn es sich um Einkaufsfahrten, Rezeptabholungen bei Ärzten, Apothekenfahrten, Unterstützung im Haushalt oder Hilfe bei der Tierversorgung handelt. Sollten Sie in anderen Bereichen helfen, fragen Sie einfach bei uns nach, ob eine Förderung der Fahrtkosten möglich ist!

 

Wenn Sie oder Ihr Verein, Ihre Initiative im Landkreis Rottal-Inn aktiv in der Corona-Hilfe tätig sind oder waren, melden Sie sich bei der Freiwilligenagentur pack ma´s. Hier bekommen Sie weitere Infos sowie die Antragsunterlagen. Kontakt per Email: info@pack-mas.bayern oder telefonisch unter 08723/20-2522.

Engagement und Hilfe in Zeiten von CORONA!

Das Corona-Virus hat unseren Alltag komplett verändert und momentan ist nicht abzusehen, wie lange diese Situation anhält.
Wir als Freiwilligenagentur pack ma´s für den Landkreis Rottal-Inn sehen es als unsere Aufgabe, die Solidarität untereinander jetzt zu stärken.
Wir koordinieren und unterstützen Hilfsangebote und Bedarf.

Wer sich engagieren möchte, um Menschen zu helfen oder selbst Unterstützung braucht, meldet sich bitte unter:

Telefon: 08723/20-2522 oder per
E-Mail: info@pack-mas.bayern

oder trägt sich online ein:
» Hier können Sie sich online anmelden, welche Hilfe Sie als Freiwillige,
als Freiwilliger leisten können!

» Hier können Sie sich online anmelden, welchen Hilfebedarf Sie haben!
» Mehr Informationen