pack ma´s startet erstes Projekt im Rahmen von Service-Learning

3. Juni 2019 | Allgemein

pack ma´s startet erstes Projekt im Rahmen von Service-Learning

Service-Learning  – Lernen durch Engagement verbindet gesellschaftliches Engagement von Schülern mit fachlichem Lernen. 

Schüler engagieren sich als Teil vom Unterricht und eng verbunden mit fachlichem Lernen. Das Engagement wird gemeinsam geplant, die Erfahrungen der Schüler/innen werden reflektiert und mit Inhalten des Bildungsplanes verknüpft.

Dieser Herausforderung haben sich Margit Auer und Renate Ammer von der Lenberger Grund- und Mittelschule gemeinsam mit Sonja Geigenberger von pack ma´s gestellt und schnell stand das Konzept für das Projekt “Zuckerfrei – sei dabei – Trinkschule für kluge Köpfe“. Unter dem Gesichtspunkt von Gesundheit und Lernfähigkeit wird die Zuckerhaltigkeit von Getränken im Unterricht thematisiert und dokumentiert sowie gemeinsam Alternativen erarbeitet und umgesetzt, um den Konsum von aromatisierten Wasser zu forcieren. Das erlangte Wissen tragen die Schüler bewusst ins Elternhaus, zu Freunden und verschiedenen Institutionen weiter und fungieren als Botschafter für dieses Thema.

Es freut uns sehr, mit der Lenberger Grund- und Mittelschule einen aktiven und motivierten Partner für dieses Projekt gefunden zu haben und freuen uns auf die Zusammenarbeit! Sie bzw. Ihre Schule haben auch eine Projektidee und wünschen sich Unterstützung und Förderung? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!