Technik für Kinder – Technikhaus Arnstorf

Technik für Kinder – Technikhaus Arnstorf

DAS TECHNIKHAUS ARNSTORF HAT WEGEN CORONA BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN!

TfK-Technikhäuser sind professionell ausgestattete Werkstätten, in denen Mädchen und Jungen ihre
handwerklichen und technischen Fähigkeiten entdecken und ausbauen können. Unterstützt werden sie dabei von
unseren Mentoren, meist pensionierte Techniker und Handwerker, die ihr Wissen gerne an die junge Generation
weitergeben.

Das Technikhaus in Arnstorf kann im Rahmen des Clubbetriebes nachmittags besucht werden. Ab
8 Jahren ist eine Clubmitgliedschaft möglich. Einmal wöchentlich, an drei Stunden kann an eigenen Ideen
getüftelt werden. Mit Hilfe verschiedener Werkzeuge entstehen Bauwerke aus den Bereichen Elektronik, Metall
und Holz.

Haben Sie Spaß daran, in einer voll ausgestatteten Werkstatt

  • 1 – 2 mal wöchentlich nachmittags
  • mit Kindern zwischen 8 und 17 Jahren
  • Projekte aus den Bereichen Holz, Metall, Elektrik/Elektronik und Kunststoff zu realisieren?

    (z. B. ein Windrad, ein Solarboot oder eine Seifenkiste)

Geben Sie Ihre Begeisterung für Technik und Handwerk an die junge Generation weiter!

Siehe auch: https://www.hans-lindner-stiftung.de/jugendfoerderung/technik-fuer-kinder/

Engagement und Hilfe in Zeiten von CORONA!

Das Corona-Virus hat unseren Alltag komplett verändert und momentan ist nicht abzusehen, wie lange diese Situation anhält.
Wir als Freiwilligenagentur pack ma´s für den Landkreis Rottal-Inn sehen es als unsere Aufgabe, die Solidarität untereinander jetzt zu stärken.
Wir koordinieren und unterstützen Hilfsangebote und Bedarf.

Wer sich engagieren möchte, um Menschen zu helfen oder selbst Unterstützung braucht, meldet sich bitte unter:

Telefon: 08723/20-2522 oder per
E-Mail: info@pack-mas.bayern

oder trägt sich online ein:
» Hier können Sie sich online anmelden, welche Hilfe Sie als Freiwillige,
als Freiwilliger leisten können!

» Hier können Sie sich online anmelden, welchen Hilfebedarf Sie haben!
» Mehr Informationen