Get styled with organic and natural cosmetic products

contacts

27 Division St, New York, USA
nuagecontacts@mail.com
+1 (880) 555 353 505

VR-Bank Azubiprojekt geht in die 2. Runde

Unternehmensengagement

Gestern ging das soziale Azubiprojekt mit der VR-Bank Rottal-Inn in die 2. Runde! Dieses Mal waren wir zu Besuch im Parkwohnstift Arnstorf. Maya und Julia übernahmen dieses Mal von den Azubis die Projektleitung. Gemeinsam mit ihren Azubikolleginnen und –kollegen wurden einige Vorschläge zum Thema „Ostern“ gesammelt, was sie mit den Senioren im Parkwohnstift unternehmen könnten. Vorab gab es ein Kennenlerngespräch, bei dem die Ideen besprochen wurden. Geeinigt haben wir uns auf 2 Nachmittage mit 2 verschiedenen Programmpunkten.

Am gestrigen Nachmittag haben die 10 Azubis mit den Seniorinnen des betreuten Wohnen Palmbuschen gebunden. Eine schöne Tradition, wie wir finden! Als Einstieg hatten die Azubis noch eine kleine Geschichte „Die Legende des Palmbuschens“ mit dabei.

Dass sie von den Azubis der VR-Bank besucht wurden, freute die Seniorinnen sehr. Es ist eine tolle Abwechslung für die Bewohnerinnen und es macht ihnen Spaß mit den Jugendlichen zu basteln. Auch die Azubis hatten jede Menge Freude bei ihrem 2. sozialen Projekt. Sie bemerkten, dass das die Seniorinnen sehr erfreut darüber waren, dass sie da waren.

Die Bewohnerinnen waren auf jeden Fall voll in ihrem Element und erklärten den Jugendlichen, wie das Palmbuschen binden denn eigentlich funktioniert. Aubsildungsleitung Sandra Nebl von der VR-Bank sagte, dass sie von den Senioren noch ganz viel lernen können! Nach dem Palmbuschen binden war noch Zeit für Gespräche zwischen den Azubis und den Seniorinnen. Danach wurden den Palmbuschen noch farbenfrohe Bänder angebracht. Die Palmbuschen werden am Palmsonntag auch noch geweiht!

Danke an Martina Stadler und Silvia Hagner vom Parkwohnstift, dass wir das Azubiprojekt bei euch machen dürfen! Wir freuen uns schon auf Teil 2 am Donnerstag!

Es war ein wirklich gelungener und unterhaltsamer Nachmittag. Alle waren glücklich und zufrieden und die Azubis haben nebenbei noch etwas Gutes tun können! 🙂

Letzte Beiträge